Anmelden
Startseite Deutscher Alpenverein Österreichischer Alpenverein Alpenverein Südtirol
 
Letzte Suche ändern Neue Suche starten Zur Trefferliste Voriger Treffer Nächster Treffer Drucken In Merkliste legen Per E-Mail versenden

Sektion Nürnberg: Verschiedenes

  • Datierung: 1884
  • Archivtitel:
    • 3. Verschiedenes
  • Inhalt:
    • Korrespondenz zu Verwaltungsfragen: Hüttenverwaltung, Finanzen, Veranstaltungen, Mitglieder; Jubiläen, Zeitschriften, Versicherungen, Jugend und Lehrwartsausbildung.
      enthält unter anderem:
      - Bau der Nürnberger Hütte am rothen Grade. Protest der Sektion Nürnberg, dass der Zentralausschuss den Sektionsantrag der Sektion Nürnberg (Petition beim k. k. Ackerbauministerium zur Genehmigung des Pachtgesuches) von der Tagesordnung ausgeschlossen hatte. (1884);
      - 25jähriges Jubiläum der Sektion Nürnberg (1894);
      - Einweihungsfeierlichkeiten im Langkofel-, Sella und Marmolatagebiet. Einweihung der Langkofelhütte, des Sellajochhauses, der Pisciadusee-Hütte, des Höhenweges vom Pordoijoch zum Fedaiapass und von der Marmolata zur Marmolatascharte (1903);
      - Gebührenäquivalent für das Conrinhaus1901-1910;
      - Darlehensgesuch der Sektion Nürnberg (1907);
      - Gründung einer Sektion der Naturfreunde in Nürnberg (1909);
      - Gebührenäquivalent für die Nürnberger Hütte (1917);
      - 50jähriges Jubiläum der Sektion Nürnberg (1919);
      - Zusammenschluss der Nürnberger Sektionen zu einem Orts- und Arbeitsausschuss (1921);
      - Zur Begehung der Grenzberge im Gebiet der Nürnberger Hütte (1921);
      - Beschwerde zur Vergabe von Schlafplätzen auf der Nürnberger Hütte "Nichtmitglieder, Salontouristen, Sommerfrischler und jüdische Zecher haben hier den Vorzug!!!" (1921);
      - Beihilfen für Jugendgruppe (1926);
      - Beschwerde zur Vergabe von Schlafplätzen auf der Nürnberger Hütte (1921-26);
      - Darlehen der Sektion Nürnberg an die Sektion Oberland in Höhe von 3000 Mark für die zunächst im Jahr 1930 geplante Deutsche Kangchenjunga-Expedition von Paul Bauer (1929/30);
      - Gedenktafel für die im Ersten Weltkrieg gefallene Sektionsmitglieder bei der Nürnberger Hütte (1929);
      - 50jähriges Jubiläum der Sektion Nürnberg (1929);
      - Beschwerde gegen Bewirtschaftung der Sulzenauhütte durch die Sektion Leipzig (1930);
      - Beihilfen für Jugendgruppe (1932-1934)
      - Sektion Nürnberg lehnt die Entsendung ihres ehemaligen 1. Vorsitzenden Behringer in den Hauptausschuss des DOeAV ab (1934);
      - Gründung der Sektion Deutscher Skiclub Nürnberg, Stellungnahme der Sektion Nürnberg (1935);
      - Zusammenarbeit zwischen der Sektion Nürnberg und der HJ (1939);
      - Feldpostspende für die Mitglieder der Bergwacht, Abteilung Frankenjura (1940);
      - Rücktritt des 1. Vorsitzenden Belz und dessen Wiederwahl Wolpert (1941/42);
      - Eignungsbescheinigung für den Dienst in der Gebirgstruppe (1941/42);
      - Ausschluss von May Kraus aus der Sektion Nürnberg (1942);
      - Belegung der Norishütte durch die Wehrmacht. Schäden an den Fußböden (1943);
  • Objektart:
    • Aktenbündel
  • Gebirge:
  • Ort:
  • Schlagworte:

  • Signatur:
    • DAV BGS 1 SG/226/3

Weitere Informationen:



Nach oben