Anmelden
Startseite Deutscher Alpenverein Österreichischer Alpenverein Alpenverein Südtirol
 
Letzte Suche ändern Neue Suche starten Zur Trefferliste Voriger Treffer Nächster Treffer Drucken In Merkliste legen Per E-Mail versenden

Sektion Reichenhall: Verschiedenes

  • Datierung: 1934 bis: 1944
  • Archivtitel:
    • 3. Verschiedenes
  • Inhalt:
    • Korrespondenz zu Verwaltungsfragen: Rettungswesen, Bergführerwesen, Finanzen, Jugend und Hüttenverwaltung
      Hüttenverwaltung
      enthält unter anderem:
      - Bergführerausbildung (1934/35);
      - Revers für Reichenhaller Haus, nebst Urkunden (1934-1936);
      - Willy Walter wird Nachfolger von Adam Moreth als Erster Vorsitzender der Sektion Reichenhall (1936);
      - Aufstellung eines Dietwartes (1938);
      - Bericht der Jungmannschaft (1937, 1938);
      - Vergünstigungen für Wehrmachtsangehörige auf den Schutzhütten (1938);
      - Ausschuss eines Sektionsmitgliedes wegen Homosexualität (1939);
      - Bezug des Gauverordnungsblattes und Verhältnis der Sektionen zu den örtlichen Sportbeauftragten (1936);
      - Stundung der Darlehensraten (1936);
      - Will Walter wird als Vereinsführer der Sektion Reichenhall nicht durch den NSRL bestätigt. Drohung des Reichsbeauftragten für den Gau Bayern Schneider, die Sektion durch die Geheime Staatspolizei aufzulösen falls nicht umgehend ein neuer Vorsitzender gewählt wird (1939);
      - Kritik an der Festsetzung des Aufnahmealters für Jungmannen (1943);
      - Jahresbericht 1.4.1941 - 31.3.1942 und 1.4.1942 - 31.3.1943
      ;
  • Objektart:
    • Aktenbündel
  • Gebirge:
  • Ort:
  • Schlagworte:

  • Signatur:
    • DAV BGS 1 SG/256/5

Weitere Informationen:



Nach oben