Anmelden
Startseite Deutscher Alpenverein Österreichischer Alpenverein Alpenverein Südtirol
 
Letzte Suche ändern Neue Suche starten Zur Trefferliste Voriger Treffer Nächster Treffer Drucken In Merkliste legen Per E-Mail versenden

AV-Bibliothek München

  • Datierung: 1942 bis: 1955
  • Archivtitel:
    • Auslagerung
  • Inhalt:
    • Listen der im Deutschen Museum gelagerten Bücher, 13 Seiten.
      Bericht Bühlers über Möglichkeiten einer weiteren Auslagerung.

      Bombentreffer vom 2./3.10.1943 mit völliger Zerstörung der Bibliothek, Lichtbildersammlung erhalten: Berichte, weitere Anordnungen nach Verwaltungs-Ausschuss-Sitzung vom 20.10.1943.

      Auslagerung der im Deutschen Museum gesicherten Bücherei-Bestände und der Lichtbildersammlung (Laternbilder).
      Suche nach Ausweichquartieren
      Bezug der Jugendherberge Kufstein-Eichelwang

      Bericht Bühlers über Kriegsende in Kufstein-Eichelwang und Einquartierung amerikanischer Truppen
      Ausweisung und Aufenthalts-Anträge für das Ehepaar Bühler

      Betreuung der Jugendherberge Kufstein durch Ing. Friedrich Gottlieb ab April 1946. Berichte Gottliebs. Abrechnungen 1946.
      Liste der Bücher und Zeitschriften, die Eigentum des AAVM (Akademischer Alpenverein München) bzw. Privateigentum von Paul Bauer sind, 10 + 1 Seiten.

      1948: Agenden der Bücherei und Lichtbilderstelle übernimmt Alois Schiestl.
      Reaktion des Verwaltungsausschusses des OeAV auf Versuch Bühlers, Gegenstände des Alpinen Museums und der Bibliothek nach München zu bringen.

      1955: Juni: Kisten und Regale befinden sich in der Hofburg (Landesbildstelle), muss geräumt werden.
      Kinzl an DAV: Übernahme durch einen Bibliothekar des DAV bereits vereinbart; Grimm in Innsbruck, nach gemeinsamer Durchsicht ca. 20 Kisten an DAV übergeben.
  • Objektart:
    • Aktenbündel

  • Signatur:
    • OeAV KUL/2/11

Weitere Informationen:



Nach oben